Kategorie: Buchhaltung

0

Umsatzsteuer: Regelungen bei elektronischen Dienstleistungen

Wenige elektronische Dienstleistungen machen vor Ländergrenzen Halt. Typische grenzüberschreitende Dienstleistungen sind E-Books, die Sie als Downloads anbieten und verkaufen. Ähnlich international ist Webhosting aufgestellt, bei dem Ihre Leistungsempfänger aus unterschiedlichen Ländern kommen. Seit dem...

0

Was ist Passive Rechnungsabgrenzung (PRAP)?

Der Passive Rechnungsabgrenzungsposten (PRAP) dient der Abgrenzung von bereits erhaltenen Erträgen von Leistungen, die durch das Unternehmen erst in der folgenden Periode erbracht werden. Laut § 252 (1) Nr. 5 HGB muss eine periodengerechte...

0

Was ist eine Bilanz und wie erstellt man sie?

1. Wesen der Bilanz Nach § 39 Handelsgesetzbuch hat der Vollkaufmann zu Beginn seines Handelsgewerbes seine Grundstücke, Forderungen und Schulden, sein Bargeld und seine sonstigen Vermögensgegenstände genau zu verzeichnen, dabei deren Wert anzugeben und...

0

Einnahmenüberschussrechnung (EÜR) erstellen

1. Allgemeines zur Einnahmenüberschussrechnung Nicht buchführungsverpflichtete Steuerpflichtige können aufgrund des § 4 Abs. 3 EStG ihren Gewinn als Überschuss der Betriebseinnahmen (BE) über die Betriebsausgaben (BA) ermitteln. Die Vorschrift beinhaltet jedoch keinen eigenen Gewinnbegriff....

0

Rückstellungen im Rechnungswesen

1. Allgemeiner Begriff und Bedeutung Grundlage für die Bildung von Rückstellungen ist das Vorsichtsprinzip, wie es sich insbesondere aus § 252 Abs. 1 Nr. 4 HGB ergibt. Dazu bestimmt § 249 Abs. 1 HGB,...