Lexoffice

Lexoffice ist eine Buchhaltungs- und Rechnungssoftware, die besonders für Existenzgründer und kleine Unternehmen geeignet ist.

Kosten und Testversion

Das Online-Rechnungsprogramm Lexoffice von Lexware wird in drei verschiedenen Versionen angeboten. Die Programme kosten jeweils ca. 10EUR und beinhalten entweder nur den Bereich Rechnung und Finanzen, oder auch den Buchhaltungsbereich.

Folgende Tarife sind erhältlich:

  • Rechnungen & Finanzen
  • Buchhaltung & Finanzen
  • Buchhaltung & Berichte

Um Lexoffice problemlos testen zu können, bietet Lexware eine 30-tägige Probeversion des Programms kostenlos an. In diesem Zeitraum kann die Rechnungssoftware in vollem Umfang genutzt und getestet werden.

Bedienbarkeit des Programms

Für die Anmeldung bietet Lexware einen Einrichtungsassistenten, der Sie bei der Eröffnung Ihres Accounts unterstützt. Die Nutzeroberfläche ist strukturiert aufgebaut und kann intuitiv bedient werden. Das Dashboard bietet einen Überblick über alle wichtigen Funktionen des Programms. Das Rechnungsprogramm kann auch im Team genutzt werden. Dazu können Sie in den Einstellungen mehrere Benutzer anlegen, die dann individuelle Einstellungen in ihrem Benutzerprofil festlegen können.
Rechnungserstellung

In der Rechnungssoftware Lexoffice können Rechnungen erstellt, Zahlungen verwaltet und Kundendaten erfasst werden. Damit ist es bestens für Existenzgründer und kleine Unternehmer geeignet. Darüber hinaus verfügt das Programm auch über eine Funktion für das Online-Banking. Damit können alle Zahlungseingänge überwacht werden. Es können Rechnungen mit allen relevanten Angaben wie Rechnungsnummer, Steuersätze, Skonto, usw. erstellt werden. Ein kleines Manko stellt allerdings die Tatsache dar, dass unterschiedliche Währungen nicht unterstützt werden. Damit können mit Lexoffice keine Rechnungen für ausländische Kunden erstellt werden. Wenn die Rechnung fertiggestellt wurde, kann diese per E-Mail verschickt werden. Ein Versand mit der Post ist dagegen nicht möglich. Für die Rechnungsverwaltung und -bearbeitung ist sowohl für Android, als auch für iOS eine App erhältlich. Diese App bietet als besondere Funktion, die Möglichkeit Belege direkt abzufotografieren, damit einzuscannen und im Programm zu speichern.

Sicherheit

Lexware steht für hohe Sicherheit bei der Rechnungsverwaltung. Die Kundendaten werden mit einer SSL Verschlüsselung von 256-bit verschickt. Dies entspricht der Sicherheitsstufe von Banken.

Jetzt bei Lexoffice anmelden

Alternativen zu Lexoffice

BillingEngine

BillingEngine

Die Rechnungssoftware BillingEngine gehört mit zu den günstigsten Programmen und ermöglicht schnell und unkompliziert das Erstellen von Online-Rechnungen. Der Anbieter richtet sich dabei in erster Linie an Selbständige, Freiberufler und Kleinunternehmen. Bei...
easybill

easybill

Easybill ist das ideale Tool für Firmen mit einem hohen Aufkommen an Rechnungen. Je nach Tarif eignet sich diese Rechnungssoftware für Selbstständige, Freelancer ebenso wie für kleine oder mittlere Firmen. Zudem bietet das Tool seinen Kunden sehr vie...
Fakturia

Fakturia

Fakturia - automatische Abo-Abrechnung spart Zeit und Kosten Bieten Sie Ihren Kunden Abos an und versenden zum Beispiel Bio-Food oder Sportnahrung in zyklischen Intervallen, mussten Sie bisher jede Rechnung manuell von Hand freigeben und viel Zeit in...
Fastbill

Fastbill

Ein kurzer Überblick Die webbasierte Komplettlösung FastBill ermöglicht eine einfache Erstellung von Online-Rechnungen. Gleichzeitig können die Kundendaten verwaltet und eine Zeiterfassung vorgenommen werden. Die Rechnungssoftware bietet eine anw...
Lexoffice

Lexoffice

Lexoffice ist eine Buchhaltungs- und Rechnungssoftware, die besonders für Existenzgründer und kleine Unternehmen geeignet ist. Kosten und Testversion Das Online-Rechnungsprogramm Lexoffice von Lexware wird in drei verschiedenen Versionen angeboten. D...
sevDesk

sevDesk

Das Online-Büro in der Cloud Jeder Unternehmer möchte seine Umsätze und Finanzen im Blick behalten, hinzu kommt eine bestimmte Buchhaltungspflicht, die vom Gesetzgeber festgelegt ist. Eine Buchhaltungssoftware ist daher für die meisten unumgänglich, zuma...
Zervant

Zervant

Der im Jahre 2010 gegründete Softwarehersteller Zervant bietet mit der gleichnamigen Rechnungssoftware eine leicht zu handelnden Lösung für Selbständige und kleinere Unternehmen. Mittlerweile nutzen nach Angaben des Herstellers mehr als 100.000 Kunden die...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*