Kategorie: Ratgeber

0

E-Mail-Archivierung nach GoBD

Die E-Mail-Aufbewahrung ist für deutsche Unternehmen eine gesetzliche Pflicht. Je nach Rechtsform des Unternehmens, Tätigkeitsbereich und Inhalt der E-Mail kommen unterschiedliche rechtliche Rahmenbedingungen in Frage. Besonders erwähnenswert sind diesbezüglich das deutsche Handelsgesetzbuch (HGB) sowie...

0

Was bei der Gestaltung der AGB zu beachten ist

Was sind die AGB? Die AGB sind die »Allgemeinen Geschäftsbedingungen«. Als Teil eines Kauf- oder Dienstleistungsvertrages gehören sie zum Geschäftsverkehr. Die AGB regeln bestimmte Bedingungen, die der Anbieter der Leistung vorgibt. Auf der anderen...

0

Lohnt sich Facebook Ads für lokale Unternehmen?

Facebook Ads ist das Werbenetzwerk der Social-Media-Plattform Facebook, mit 32 Millionen ansprechbaren monatlich aktiven deutschen Nutzern. In diesem Artikel beschäftigen wir uns mit der Frage, ob sich Facebook Ads für lokale Unternehmen wie Ärzte,...

0

PayPal Zahlungen in der Buchhaltung richtig verbuchen

Unternehmen, die im Online-Handel tätig sind, wählen PayPal als Transaktionsmethode aufgrund vieler Vorteile. Besonders erwähnenswert ist die Möglichkeit internationaler Überweisungen, die mit PayPal schnell und günstig abgewickelt werden können. Wie sollte man jedoch PayPal...

0

Die E-Bilanz: Fakten und Hinweise

Alle deutschen Unternehmen, die einer Pflicht der Doppelten Buchführung sowie Einnahmenüberschussrechnung unterliegen, müssen ihre Steuerdaten digital einzureichen. Es gibt eine Reihe von Regeln für die elektronische Bilanz, auf welche unten näher eingegangen wird. Einblick...

0

PSD2: Was ist starke Kundenauthentifizierung (SCA)?

Um bei Onlinezahlungen, insbesondere wenn es sich um wiederkehrende Transaktionen handelt, sicherzugehen, dass diese nur von Personen getätigt werden, die auch dazu berechtigt sind, gibt es verschiedene Sicherheitssoftware. Diese muss den gesetzlichen Anforderungen entsprechen....