Kategorie: Ratgeber

0

PayPal Zahlungen in der Buchhaltung richtig verbuchen

Unternehmen, die im Online-Handel tätig sind, wählen PayPal als Transaktionsmethode aufgrund vieler Vorteile. Besonders erwähnenswert ist die Möglichkeit internationaler Überweisungen, die mit PayPal schnell und günstig abgewickelt werden können. Wie sollte man jedoch PayPal...

0

Die E-Bilanz: Fakten und Hinweise

Alle deutschen Unternehmen, die einer Pflicht der Doppelten Buchführung sowie Einnahmenüberschussrechnung unterliegen, müssen ihre Steuerdaten digital einzureichen. Es gibt eine Reihe von Regeln für die elektronische Bilanz, auf welche unten näher eingegangen wird. Einblick...

0

PSD2: Was ist starke Kundenauthentifizierung (SCA)?

Um bei Onlinezahlungen, insbesondere wenn es sich um wiederkehrende Transaktionen handelt, sicherzugehen, dass diese nur von Personen getätigt werden, die auch dazu berechtigt sind, gibt es verschiedene Sicherheitssoftware. Diese muss den gesetzlichen Anforderungen entsprechen....

0

Diensthandy: Was ist erlaubt?

Das Diensthandy macht das Arbeiten leichter. Auch von unterwegs können Sie Kontakt zu anderen Außendienstmitarbeiten halten, Kunden anrufen oder Internes über das Firmen-Intranet abfragen. Allerdings birgt das Risiken, die Datensicherheit betreffend. Es gilt, diese...

0

Ältere Arbeitnehmer beschäftigen? Eine Broschüre hilft

Immer längere Arbeitszeiten werden von der Regierung gefordert. Die Zahl der Arbeitslosen, die sich im zunehmenden Alter befinden, steigt gleichzeitig. Unternehmer und Existenzgründern fällt es allerdings nicht leicht, ältere Personen einzustellen. Sie entscheiden sich...

0

Social Media Monitoring: Tipps und Tricks

Viele Unternehmen nutzen die sozialen Netzwerke von Facebook, Twitter, Google oder eine Youtube-Kanal für Ihr Marketing. Oftmals jedoch werden die Profile nicht im richtigen Umfang gepflegt und veralten. Ein Unternehmensprofil im Social-Media-Bereich legt jedoch...