Online Zahlungsanbieter im Vergleich

credit-card-1591492_1280Auf der Suche nach einem Online Zahlungsanbieter sollten Sie Vergleiche nicht scheuen und so den Payment Service Provider finden, der mit seinem Angebot umfassend zu Ihren Ansprüchen passt. Es gibt eine Vielfalt verschiedener Kriterien, die Sie als eCommerce Unternehmer oder Onlineshop Betreiber beachten und in die Auswahl des Zahlungsanbieters einfließen lassen sollten.

Auswahl nach Funktion und Angebot des Zahlungsanbieters

Je mehr Zahlungsmethoden Sie anbieten, umso mehr steigert sich die Conversion. Während Lastschriften oder Vorkasse-Überweisungen früher als primäre Zahlungsmethoden galten und von den meisten Kunden genutzt wurden, stehen die Kreditkarte oder die Rechnung sowie die Ratenzahlung im Bezahlprozess heute ganz oben auf der Agenda Ihrer Kunden. Auch Sofortüberweisungen oder Bezahlungen mit PayPal sollten nicht fehlen. Mit PSP können Sie Bonitätsprüfungen durchführen und so Sicherheit erlangen, ob Ihr Kunde die Voraussetzungen für den Rechnungskauf erfüllt oder auf eine Zahlungsmethode in Vorkasse gelenkt wird. Heidelpay bietet umfangreiche Zahlungsmethoden, ohne dass Sie eine monatliche Grundgebühr entrichten und mehr Geld als nötig in den Payment Service Provider investieren müssen. Auch bei Wirecard wählen Sie ein sicheres System, das Ihnen einige Vorteile bringt und bei Kunden auf Akzeptanz stößt. Ein Vergleich der zahlreichen Online Zahlungsanbieter verschafft Ihnen eine strukturierte Übersicht und schließt aus, dass Ihr automatischer Bezahlprozess mit Mehrkosten verbunden oder auf wenige Zahlungsmethoden beschränkt ist.

Paymentprovider (PSP) im Vergleich

 HeidelpayWirecardPaymillStripe
UnternehmenssitzDeutschlandDeutschlandDeutschlandUSA
Kreditkarteyesyesyesyes
Lastschriftyesyesyesyes
Rechnungyesyesnono
Bitcoinnononoyes
Ohne monatl. Grundgebührnonoyesyes
Chargeback-Gebühr (Rücklastschriften)20,00 €?18,75 €15,00 €
Zum Anbieter Zum Anbieter Zum Anbieter Zum Anbieter

Welche Features wirklich überzeugen

Betreiben Sie neben Ihrem digitalen Geschäft einen stationären Handel oder einen lokalen Dienstleistungsbetrieb, sollte die Multichannel-Fähigkeit beim Online Zahlungsanbieter im Fokus stehen. Mit einem optimierten Risikomanagement sparen Sie sich viel Ärger und können anhand der vom Payment Service Provider vorgenommenen Bonitätsprüfungen für jeden Kunden die entsprechenden Zahlungsoptionen einstellen. Kunden mit negativer Bonität können Sie beispielsweise bei Bezahlungen mit der Kreditkarte oder bei Lastschriften und Rechnungen ausschließen, in dem Sie gezielt Vorkasse einstellen und in diesem Bereich diverse Zahlungsmöglichkeiten einstellen. Die automatische Rechnungsstellung erspart Ihnen viel Arbeit und ist gerade im Onlineshop und eCommerce für die Abrechnung aller im Warenkorb befindlichen Artikel hilfreich. Bieten Sie Käufe auf Rechnung an, kann ein automatisiertes Inkasso-Forderungsmanagement viel Zeit sparen. Einige PSP Anbieter stellen dieses Feature ohne Mehrkosten zur Verfügung und verschaffen Ihnen damit Sicherheit und Vorteile.

Im Vergleich finden Sie ohne lange Suche heraus, welcher Payment Service Provider zu Ihnen passt und Funktionen anbietet, die Sie in Ihrem Onlineshop oder im eCommerce bei Bezahlungen mit Kreditkarte, Lastschriften und Co. schätzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*