Komplexe Produkte online verkaufen mit eigenen Erklärvideos

Wenn Sie Produkte, Dienstleistungen oder andere Inhalte an die Öffentlichkeit bringen wollen, ist ein erstelltes Erklärvideo optimal, um potenzielle Kunden oder Kontakte zu knüpfen. Mittlerweile schauen sich 95 Prozent der Verbraucher Erklärvideos im Internet an. Auf diese Weise können User mehr über eine Dienstleistung, ein Produkt oder Informationen zu anderen Themen in Erfahrung bringen. Ein Erklärfilm sollte unterhaltsam und informativ gestaltet sein. Schon innerhalb von 2 Minuten wird Ihrer Zielgruppe ein Mehrwert geboten und gewünschte Inhalte werden vermittelt. Vor allem für eine Firma bringt die Nutzung der bewegten Bilder zahlreiche Vorteile.

Es lohnt sich, die Informationen rund um die Erklärvideos einzuholen, um Ihr Projekt zum bestmöglichen Erfolg zu verhelfen. Es ist ratsam, eine professionelle Video-Agentur mit der Herstellung von Ihrem Erklärvideo zu beauftragen, damit Sie als Ergebnis einen ansehnlichen und qualitativ guten Film zur Verfügung haben. Sie sollten sich zunächst über das Einsatzgebiet klar sein, um daraufhin den Stil auszumachen, der am besten passt. Für ein Dienstleistungsvideo müsste eine andere Machart empfohlen werden, als beispielsweise für einen Erklärfilm für Produkte, die Sie an Ihre potenzielle Kundschaft herantragen wollen. Es ist wichtig, dass Sie sich über die einzelnen Schritte zur Herstellung Ihres Erklärvideos unterrichten. Und zwar von der Vorbereitung bis hin zur Produktion und weiterhin zur Vermarktung und zur Platzierung Ihres Video-Contents.

Wenn Sie sich für den Einsatz von Erklärvideos entscheiden, lässt sich die Conversion Rate bis zu 80 Prozent steigern. Statistisch gesehen ist es um die 57 Prozent wahrscheinlicher, dass Nutzer auf eine Schaltfläche zum kaufen klicken. Zudem gewinnen die Verbraucher durch die Videos mehr Vertrauen zu Ihrer Firma. Weiterhin werden dadurch die Voraussetzungen geschaffen, dass zahlreiche YouTube-Nutzer Ihre Unternehmensvideos mit Bekannten, Freunden und anderen teilen, wenn sie an ihnen Gefallen finden. Der Einsatz der Erklärvideos ist optimal als Marketing Instrument. Vor allem für die interne Kommunikation erweisen sie sich als attraktiv und effektiv. Mittlerweile hat der Trend stark zugenommen, dass professionelle Videoinhalte für die eigenen Projekte in der Öffentlichkeit Verwendung finden, um Geschäftsbeziehungen und Kontakte aufzubauen. Im Jahre 2017 waren es noch 63 Prozent der Firmen, die ein Erklärvideo für ihre Marketing Zwecke genutzt haben. Jetzt im Jahre 2018 können 81 Prozent gezählt werden.

Ein besonders effizienter Erklärfilm ist informativ und ist in der Regel ein digital animiertes Video. Hier können Sie mithilfe von Animationen, Illustrationen, mit Sounds und Typografie in einem Erklärvideo auch hochkomplexe Themen in relativ kurzer Zeit darstellen. Auf diese Weise kann eine ideale Informationsvermittlung umgesetzt werden sowie eine gewünschte Handlung der Zuschauer gefördert. Mit einem professionellen Erklärfilm können die Zuschauer die Informationen um ein Vielfaches schneller verarbeiten. Entscheiden Sie sich beispielsweise für einen Screen Capture Video oder der Legetrick-Variante, sodass Ihre Videos sich auch zur Suchmaschinenoptimierung eignen und Ihre Projekte von den Suchmaschinen gefunden werden.

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*