Businessplan Tools – sinnvolle Unterstützung für Gründer

Businessplan Tools zwingen zu Struktur und Klarheit

Als Gründer müssen Sie zur Finanzierung oder Förderung Ihres Vorhabens häufig einen Businessplan vorlegen. Dabei kann es durchaus hilfreich sein, sich eines Businessplan Tools zu bedienen. So sind Sie sicher, bei der Erstellung Ihres Geschäftplans keinen wichtigen Aspekt außer Acht zu lassen. Sie haben von Anfang eine für den Leser Ihres Businessplans nachvollziehbare Struktur. Sie konzentrieren sich auf das Wesentliche. Die Tools bieten Ihnen Leitplanken zur Finanzplanung.

Welche Tools können Sie nutzen?

Viel Erfahrung bei der Unterstützung und Begleitung von Existenzgründungen haben die Industrie- und Handelskammern. Sie betreiben die Gründungswerkstatt Deutschland. Über diese Online Plattform können Sie nicht nur Ihren Businessplan erstellen, sondern auch Kontakt zu Beratern in der Kammer herstellen und weitere persönliche Hilfe bekommen. Die Kammern sind regional unterschiedlich gut aufgestellt, so daß Sie nicht bundesweit die gleichen Möglichkeiten vorfinden. Ähnlich funktioniert die Gründerplattform des BMWi (Bundesministerium für Wirtschaft). Das BMWi präsentiert in Kooperation mit der staatlichen Förderbank KfW umfangreiche Hilfestellungen und Werkzeuge in Form eines interaktiven Businessplan Tools. Sie können ergänzend eine digitale Vorprüfung Ihres Businessplans anfordern, die Fehler und Mängel aufzeigt. Ein Projekttool erlaubt Ihnen zudem, Ihre Fortschritte bei der Umsetzung des Businessplans zu kontrollieren. Hinweise zu möglichen Förderprogrammen runden dieses Angebot ab. Beide Plattformen sind kostenfrei.

Tools privater Anbieter

Unternehmenswelt.de legt den Fokus neben der Erstellung des Businessplans auf ein Netzwerk von Beratern aus unterschiedlichen Bereichen (Finanzierung, Steuern etc). Möglicherweise fallen für eine intensivere Beratung später Kosten an bzw. man erhält entsprechende Angebote aus dem Netzwerk. Die ersten Schritte sowie eine Vielzahl an Formularen und Vorlagen stellt Unternehmenswelt.de kostenfrei zur Verfügung. Das gilt ebenso für die Plattform fuergruender.de. Sie gehört zur F.A.Z. Verlagsgruppe und bietet zusätzlich kostenpflichtige Produkte an.

Das richtige Tool auswählen

Das Internet offeriert unzählige Angebote. Ein seriöser Anbieter verspricht Ihnen nicht den Businessplan in 20 Minuten. Sie müssen Ihr Vorhaben planen. Das erfordert Ihr Engagement. Achten Sie bei der Wahl des Tools vor allem darauf, daß Sie es als nutzerfreundlich empfinden und die Informationen für Sie klar aufbereitet sind.

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*