Mitgliedschaften und Abos automatisiert abrechnen

– Anzeige –

Die bunte Vielfalt der Abonnements

Immer mehr Geschäftsmodelle arbeiten mit Abonnements. Waren es früher nur Fitness-Studios, Zeitschriften oder Telekommunikatonsanbieter, so ist die heutige Welt voll von digitalen Geschäftsstrategien. Subscription Management ist aus dem Alltag vieler nicht mehr weg zu denken. Vom Wartungsvertrag für große Maschinen über Senioren-Pflegedienste, Anbieter von Cloud-Lösungen, Vereinsmitgliedschaften oder die regelmäßige Lieferung von Nahrungsmitteln, die Vielzahl der Möglichkeiten ist vielfältig. Bei diesen verschiedenen Arten der Mitgliedschaften geht es vor allem darum, Überzeugungsarbeit gegenüber dem Kunden zu leisten. Viele Verbraucher möchten sich nicht langfristig binden, doch inzwischen hat sich das Verhalten geändert. Abos funktionieren, sie bieten Bequemlichkeit und Flexibilität in der Nutzung, vor allem ein Startup kann mit dieser Methode viele neue Ideen verwirklichen.

Wiederkehrende Rechnungen korrekt abrechnen

Damit das auch so bleibt, liegt es an den Anbietern, wiederkehrende Rechnungen korrekt auszustellen. Das Recurring Billing stellt manche Rechnungssoftware vor eine Herausforderung oder lässt sich schlichtweg nicht durchführen. Mit Fakturia hingegen lassen sich monatliche Gebühren automatisch abrechnen. Die Erfassung der Stammdaten wie Kunden, Artikel, Leistungen, Verträge und Abrechnungsintervalle werden einmalig erfasst. ist dies geschehen, erstellt die Software pünktlich zum Fälligkeitstag. Nur wenn Sie wiederkehrende Rechnungen und monatliche Gebühren korrekt abrechnen, werden Ihre Kunden zufrieden sein. Das Recurring Billing verlangt umfangreiche Funktionen. Vermutlich haben Sie schon darüber nachgedacht, sich eine individuelle Lösung erstellen zu lassen, um Ihre Abos automatisch abzurechnen. Rechnungsversand, Mahnwesen, Online-Zahlung und Kontrolle und Verbuchen der Zahlungseingänge, das sind zeitaufwändie Vorgänge. Nutzen Sie die Möglichkeit und binden Sie Ihre vorhandene Software an die Billing As a Service-Plattform von Fakturia an. Lagern Sie die komplexen Funktionen aus in die Cloud, die flexible REST API macht eine Integration unkompliziert, unabhängig von der Programmiersprache und IT-Umgebung.

Ihr Startup profitiert von den Features

Vor allem junge Unternehmer möchten am Anfang der Firmengründung nicht zu viel in die Software investieren. Hinzu kommt, dass neue Kunden nicht durch falsche Abrechnungen von Mitgliedschaften und anderen automatisch abgerechneten Leistungen verloren gehen. Sie sollen gleich zu Anfang an zufrieden sein und Ihnen als Kunde treu bleiben. Fakturia ist die ideale Lösung für Ihr Startup, beginnen Sie mit einer Mietsoftware und binden Sie diese über die REST API ganz bequem an unser Subscription Management an.

Erfahren Sie jetzt mehr über Fakturia.de – Die Subscription Management Software entwickelt und gehostet in Deutschland

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*