Mit Subscription Billing den Abrechnungsprozess für Abo-Verträge automatisieren

– Anzeige –

Subscription Billing ist eine Abrechnungsmethode für Aboverträge. Sie bietet dem Händler die Möglichkeit, nach einem fixen Zeitplan und individuellen Vorgaben, mit seinem Kunden abzurechnen. Gerade in Zeiten, in denen Abonnements immer mehr ihren Platz im täglichen Leben haben, ist eine korrekte Abwicklung der Dienstleistungen oder Produkte sehr wichtig. Ob Handy-Tarif, Cloudspeicher, regelmäßige Essenslieferungen, Fitness-Studio, Nachrichtenagenturen, Unterhaltungs- oder Online-Plattformen, Aboverträge findet man in vielen Bereichen. Verbraucher bezahlen bevorzugt für die Nutzung aktueller Inhalte, als Produkte zu kaufen, die schnell veraltet sein können.

Aboverträge können helfen, neue Kunden zu gewinnen und diese langfristig zu halten. Fakturia bietet mit der Möglichkeit des Subscription Billing dem Unternehmen und Verbraucher bei der Abonnement-Abrechnung zahlreiche Vorteile. Einfache Datenerfassung, Kontrolle der Forderungen und gezielte Terminierung der Rechnungsstellung sind nur ein paar Punkte. Recurring Billing, die “wiederkehrende Abrechnung” sorgt für garantierte Einnahmen und Monetarisierung der erbrachten Leistungen. Die Kundenzahlungen werden in vorgegebenen Intervallen automatisch eingezogen, wenn die Kunden sich dafür angemeldet haben. Alle Zahlungsinformationen sind im Datenstamm hinterlegt und können jederzeit angepasst werden.

Subscription Billing ermöglicht das Wachsen neuer Geschäftsmodelle, Startups profitieren vom Geschäftsmodell der Aboverträge. Hohe monatliche Belastungen sind von gestern, mit dem Recurring Billing erfolgt die Rechnungsstellung von Dienstleistungen und Produkten in bestimmten Zeitabständen, die absolut überschaubar und kalkulierbar sind. Im Prinzip können Abonnements auch manuell abgerechnet werden, was aber einen hohen Verwaltungsaufwand darstellt. Durch die Fakturia-Abo-Management-Lösung spart Ihr Unternehmen Zeit und Geld, was für andere Dinge einsetzbar wird. Datenschutz ist garantiert, eine Anbindung der Software an Drittsysteme erfolgt über eine REST-Schnittstelle.

Aboverträge werden immer mehr als Basis genutzt, um den Kunden langfristig zu binden. Regelmäßig wieder kehrende Gebühren und individuelle Nutzungsgebühren lassen sich mit Subscription Billing korrekt abrechnen. Ob Carsharing, Cloudbasierte Software, Webhosting, Print-Medien, regelmäßige Zusendung von Kosmetikartikeln, die Vielfalt der Aboverträge ist groß. Herkömmliche Abo-Commerce-Software stößt in dem Bereich Recurring Billing und Monetarisierung schnell an ihre Grenzen. Mit Fakturia haben Sie die Lösung für Ihr Subscription-Management. Die Kundendaten können mit allen Individualitäten abgespeichert und an Ihr Geschäftsmodell angepasst werden. Die wiederkehrende Abrechnung erfolgt automatisch, inklusive dem Rechnungsversand.

Die Vorteile von Subscription Billing:

— Effektive Unterstützung bei neuen Angeboten und Produkte der Kunden
— Kundengerechte, flexible Abrechnung
— Schnittstelle
— Customer-Data-Management
— Abrechnungsmöglichkeit in unterschiedlichen Rechnungszyklen.
— Skalierbarkeit
— Planbarkeit
— Flexible und einfache Steuerung der Abo-Produkte
— Intelligente Funktionen zur Verwaltung, Automatisierung und Vereinfachung des Subscription-Management.

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Cookie Banner von Real Cookie Banner