Drohnenverleih mit automatischer Abrechnung

– Anzeige –

Drohnen sind ein fotografisches und filmisches Hilfsmittel, das sich immer größerer Beliebtheit erfreut. Kein Wunder, können doch heute mit der Drohnenfotografie Projekte realisiert werden, für die früher ein Kran oder sogar ein Flugzeug oder ein Hubschrauber angemietet werden mussten. Der Drohnenverleih boomt vor allem deshalb, weil es für verschiedene Projekte ganz verschiedene Drohnen gibt. Für Fotografen und Filmer, die sich deshalb regelmäßig an eine Drohnen Vermietung wenden müssen, ist es ideal, einen Abo-Vertrag abzuschließen, der ihnen jederzeit den Zugriff auf das gesamte Arsenal des Drohnenverleihs garantiert.

Als erfolgreicher Drohnenverleih werden Sie deshalb Abo-Verträge ausgearbeitet haben, die den Bedürfnissen Ihrer Kunden entsprechen. Weniger erfreulich ist die Tatssache, dass die Abwicklung und Überwachung dieser Verträge mit einem nicht geringen bürokratischen Aufwand verbunden sind. Zumal Ihre Kunden ständig in der Weltgeschichte herumreisen und die pünktliche Einhaltung ihrer Zahlungsverpflichtungen zuweilen nicht allzu genau nehmen. Gern würden Sie die Last, die Ihnen mit dem Rechnungs- und Mahnwesen aufgebürdet ist, loswerden. Aber wie?

Hier kommt die Abrechnungssoftware von Fakturia wie gerufen. Mit ihr können Sie automatisch abrechnen, ohne sich ständig von Neuem mit den einzelnen Kunden und ihren Abos auseinandersetzen zu müssen. Regelmäßig wiederkehrende Rechnungen, wie sie bei einem Abo nun einmal üblich sind, werden vom Algorithmus der Abrechnungssoftware übernommen. Der verschickt auf den Tag genau und überwacht die Einhaltung der vereinbarten Zahlungsfristen. Mahnungen erfolgen ebenso automatisch. Sie bekommen Hände und Kopf frei für die Beratung Ihrer Kunden in der Drohnen Vermietung.

Aber damit ist das Serviceangebot von Fakturia noch nicht erschöpft. Filmer und Fotografen sind in der Regel Künstler und haben sehr spezielle Vorstellungen. Das ist auch der Grund, warum sie Ihren Service in Anspruch nehmen, statt sich online zu bedienen. Persönlicher Kontakt und Beratung durch erfahrene Fachleute ist diesen Kunden für ihre Drohnenfotografie wichtig. Gehen Sie doch noch einen Schritt weiter und bieten Sie ihnen einen individuellen Abrechnungsmodus an, der sich nicht an Ihren Möglichkeiten orientiert, sondern an den Wünschen Ihrer anspruchsvollen Kunden. Was immer dabei herauskommen mag, wir sind mit unserer Abrechnungssoftware in der Lage, auch komplizierte und aus dem Rahmen fallende Abrechnungsvereinbarungen zu verarbeiten, durchzuführen und zu überwachen. Hier bietet sich für Sie ein interessanter Wettbewerbsvorteil. Den damit verbundenen Mehraufwand delegieren Sie an uns. Machen Sie doch einfach einen Termin mit unseren Fakturia-Profis und lassen Sie sich über die Möglichkeiten umfassend beraten.

Jetzt mehr erfahren über Fakturia.de – Subscription Management aus Deutschland

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*